Montag, 18. März 2013

Blickfang und haltet den Dieb !!!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Ein volles Wochenende liegt hinter uns.
So voll das ich jetzt kaum noch die Augen offen halten kann vor Müdigkeit.
Doch ich möchte Euch ein wenig erzählen von dieser Messe die für mich alles bereit hielt, was man an Emotionen nur so abbekommen kann.
Ich habe so viele nette Gespräche geführt, wurde so oft umarmt habe echte Freude gesehen. Das ist es was mich antreibt.
Diese netten Dinge die sind es, warum wir uns als Aussteller in drei Tagen 30 Stunden auf sechs Quatratmetern bewegen, unzählige Stunden der Planung und der Umsetzung abarbeiten und zum Schluss alle Kräfte mobilisieren alles wieder abzubauen.

DAS IST WIRKLICH HINGABE!!!

Umso trauriger macht es mich, das es Menschen gibt, für die  weder Respekt, noch Würde geschweige den Vertrauen und Anstand existieren.
Mir wurde am Samstag das erste Mal seit all den Jahren ein Ring gestohlen. 2570,- €
Er ist wunderschön - sein Name ist Liebesgabe.

Sollte der Dieb aus Zufall nun hier mitlesen. Ich möchte ihn gerne wiederhaben.
Mein Vertrauen ist mit Füssen getreten worden und es ist wirklich sehr sehr schwer nicht den Blickwinkel zu ändern, mich zu ändern.
Mit diesem Diebstahl wurde mir nicht nur ein Ring gestohlen. Ich bleibe beschädigt zurück und hoffe sehr das der Dieb diese Zeilen liest, sein Handeln nur eine Sekunde hinterfragt.
Ich habe eine sehr kleine Goldschmiede, dieser Verlust ist nicht zu verschmerzen.

Falls also jemand meine Liebesgabe gesehen hat (das ist das letzte Bild) bitte meldet Euch.
Ich setze eine Belohung von 500 Euro aus.

Alles Liebe Martina

Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Das mit dem Ring ist ja unglaublich!!!
    Ich hoffe und wünsche dir, dass du ihn zurück bekommst!
    Ich habe es eben auf Facebook geteilt, damit es noch ein paar Menschen mehr erfahren und du ihn vielleicht schneller zurück bekommst!

    Alles Liebe und gute Erholung von der Messe,

    Biene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina!
    Das tut mir in der Seele weh......
    Vielleicht ist der Geldschaden irgendwie über eine Messeversicherung oder so gedeckt?
    Vertrauen kann man leider nicht ersetzen, das muss erst wieder durch viiiiele gute Erlebnisse heilen.
    Gerne würde ich dich trösten.... Ich bin jedenfals tief erschüttert über dein Erlebnis.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Ach, herje!
    Ja, es ist eben nicht nur der Geldwert. Man steckt jedes Mal so viel Kraft und Energie in einen Stand, gerade auch auf einer so anspruchsvollen Messe. Dann spielt man eben auch ein paar Tage Unterhaltungsprogramm, oder lebendige Reklamewand. Alles sehr Energieraubend. Schließlich stellt man all sein Herzblut zur Schau. Jede Kritik oder Ablehnung trifft tief.
    Ohne die schönen Erlebnisse würde man es wohl kaum machen.
    So ein Diebstahl ist dann eben genau das, ein Vertrauensbruch. Dann folgen die Selbstzweifel, sollte man doch ein sichereres Ausstellungskonzept verwenden, hätte ich es nicht bemerken müsse, ...
    Puh, was nen Sch...
    Möge der Dieb von Pech verfolgt werden, bis er sich besssert!
    Kopf hoch, liebe Martina! Es ist nicht deine Schuld.
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  4. Au-weia... das ist wirklich traurig!
    Zumindest hat der Langfinger guten Geschmack bewiesen - der Ring ist wunderschön!

    Ich hoffe sehr, dass er auf wunderbare Weise den Weg zu Dir zurück findet!
    Verliere deshalb bitte nicht das Grundvertrauen in die Menschheit - die Allerwenigsten unter uns würden dieses Vertrauen mit Füßen jemals mit Früßen treten!

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein...das tut mir aber leid!!! Du zauberst so wunderschöne Dinge...! So ein Diebstahl ist ungeheuerlich. Sei unbekannterweise herzlich umarmt, Christina

    AntwortenLöschen
  6. So ein unglaublich schöner Ring..
    und so eine unglaubliche Gemeinheit..
    Tut mir sehr leid !!

    AntwortenLöschen