Montag, 27. Juni 2011

Märchengarten




Bei dem wunderschönen Wetter waren wir heute im Märchengarten Ludwigsburg. Immerwieder spannend und unglaublich liebevoll gestaltetet ist dieser Park wirklich eine Sensation mitten in unserer schnellen Welt. Oftmals nur mit einem Rütteln an der Tür, einem Satz aus dem Märchen oder einer Kugel zum drehen geht die Phantasie an. Ganz ohne High Tech genügt es die Geschichte vom Band und Märchenfiguren als Puppen die mit den Armen wackeln. Schon sein 1957 eine Institution in Ludwigsburg. Jedes Jahr kommt ein Märchen dazu oder wird überarbeitet.
Die Kinder ,obwohl beide schon ein wenig zu alt (- denken wir und werden immer eines besseren belehrt) finden es großartig. es war ein wunderschöner Nachmittag. Und bei euch so?
Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Okay, entschulige. Wollte erst probieren, ob es mit dem Kommentieren geht.

    Ich hatte leider nicht so einen schönen Nachmittag wie du.
    Ich habe heute gearbeitet, danach hatte ich Teambesprechung.
    Dann mussten wir noch zum Gespräch in die Schule kommen.

    Aber ich kann mich ja selber trösten: für den Märchengarten wäre es mir heute vieeel zu warm gewesen.
    Ich weiß, ich weiß, dort liegt vieles schön im Schatten.
    Ich finde den Märchengarten auch total schön!!!
    Ich werde da mal hingehen, wenn Besuch kommt.
    Wir waren schon sehr oft in dem Märchengarten!

    Morgen noch ein Arbeitstag, dann muss ich diese Woche nicht mehr in den Kindi.
    Dafür aber neue Seifen banderolieren. Samstag und Sonntag sind schon die nächsten Märkte.
    Nebenher darf ich auch mal wieder was packen.
    Mein Mann hat schon so viel gemacht. Ich eher weniger.

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Sommerwoche!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen
  2. ...der märchengarten sieht wirklich aus, wie aus dem bilderbuch! herrlich, daß ihr so etwas in eurer nähe habt und bei mir steht er ab heute auf der ausflugsliste. danke fürs vorstellen! liebe waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen