Mittwoch, 7. Dezember 2011

Türchen Nummer sieben

Wow schon sieben. Die sechste Aufgabe ist gescheitert an einem 10 Stunden Arbeitstag. Der Wille war wirklich da, doch diese vermaldedeite Kerze sie liegt mir sinnbildlich heute schwer im Magen. Als Symbol für wiedereinmal nicht geschafft. Doch eigentlich ganz eigentlich habe ich den ganzen Tag immerwieder an dich gedacht liebe Silke, dir komische Lieder auf den Anrufbeantworter gesungen, gratuliert und noch mehr an dich gedacht. Die Kerze brennt jetzt heute hier nur für dich und gegen mein schlechtes Gewissen an es wiedereinmal nicht rechtzeitig geschafft zu haben.

Die Bewustaufgabe heute: Jemanden am Telefon glücklich machen (nicht wie ihr jetzt denkt). Nein einfach dem ersten Anrufer einen schönen Tag wünschen, ihm sagen das man sich über seinen Anruf freut. Ich hoffe es ist nicht das Finanzamt das heute bei mir anruft.
Alles Liebe und einen schönen Tag Martina

Kommentare:

  1. DANKE.
    ...für deine Mail.
    ...für deinen Anruf.
    ...dafür, dass durch dich mein Tag gleich schön beginnt.

    Liebe Grüße aus dem Winterwunderland
    Alles Liebe
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Und - hat schon das Finanzamt angerufen?

    Spaß beiseite.
    Deine selbstgestellte Aufgabe für heute wirst du ganz sicher schaffen!!!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    (ich packe für meinen Markt)

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen