Mittwoch, 2. Oktober 2013

Achtung Bilderflut und Hamburgliebe

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
Hamburg ich liebe dich.
Soviel mal dazu und nur das das mal gesagt ist (man hätte es ja schon ahnen können bei der Martina aber trotz allem hier nochmal ganz in schwarz weiß)
Die Blickfang hat ihre Tore in Hamburg wieder für ein Jahr geschlossen und ich bin wieder zuhause. Aber ich habe euch Bilder , Bilder , Bilder mitgebracht.
 Eine Ausstellung in diesem Umfang ist eine logistische und emotionale Meisterleistung für Teilnehmer und Veranstalter. Nicht nur, dass  unendliche Stunden mit Messeplanung, Herstellung, Mails, Konzepten vergehen. Auch 120 Austeller glücklich in ihre Stände zu bekommen,  allen Raum zu lassen aufzubauen, sich und ihr Produkt zu präsentieren ist eine Herausforderung.
Das machen die Leute von der Blickfang schon sehr sehr gut (ok bitte das nächste Mal am Kaffee arbeiten ;))
Alle Austeller haben großartige Produkte und ich hätte mindestens ... viel Geld ausgeben können. Ich habe mich für jeden einzelnen gefreut der neuen Kontakte geknüpft hat, der etwas verkauft hat und der gut gelaunt und schön angezogen diese drei Tage mit mir in dieser Messehalle verbracht hat. So viele Leben in einem Verbunden. Das macht Design für mich aus.

 Auch diesmal hat wiedermal alles gepasst würde ich sagen.
Bin ich doch Goldschmied, Möbelpacker, Messebauer, Schreiner, Reisender, Verkäufer, Visagist (oh das ist soooo nötig nach drei Tagen in einer Messehalle ich schwörs euch) und Martina in einem.
Ich hatte großartige Hilfe, einen wundervollen Oli an meiner Seite und die beste Corinna der Welt.  Danke euch beiden ich hätte es ohne Euch nicht geschafft.

Jeder einzelne Besucher hat mich mitten ins Herz getroffen und die Sprache, der Hanseatische Dialekt. Ja was soll ich sagen zum niederknien schön.
Ich bin völlig verzaubert.
Nachdem ich nun wieder hier bin, merke ich wie müde ich bin, totmüde um ganz genau zu sein. Der Laden (den ich zurückgelassen habe als wären wir überfallen worden) mußte aufgeräumt werden, die Aufträge bearbeitet, frische Blumen gekauft !!! WICHTIG und und und .. Aber wenn das alles geschafft ist dann dann lege ich mich hin und träume von Hamburg, dem Norden meiner ganz großen persönlichen geographischen Liebe.

Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Hört sich wunschvoll traumhaft an.....
    Herzlichst
    yase
    Ps: die Bilder reden dieselben worte...

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder Deines Standes sind sooo entzückend!

    Ja, und Hamburg ist einfach nur toll... sollte ich mal woanders wohnen wollen, dann dort.

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Stand,
    so schöner Schmuck,
    so schöne Bilder,
    so schöne Eindrücke,
    so schön geschrieben.....

    Es freut mich sehr, dass alles geklappt hat
    und du glücklich daheim angekommen bist!

    Nun wünsche ich dir wieder viel Freude
    in deinem bezaubernden Laden
    und grüße dich herzlich aus meinem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Martina,
    Dein Stand sieht ganz toll aus, und ich hoffe, Ihr hattet eine gute und erfolgreiche Zeit!
    Viele liebe Grüße aus Kathmandu!
    Roberta

    AntwortenLöschen
  5. DU hast mich auch DIREKT ins Herz getroffen...[persönlich mit Deiner Art] und auch mit Deinem zauberhaften Schmuck...ich freue mich so auf meinen Ring...HERZ MIT MEERBLICK...<3...und hoffe, dass der Stress bald überwunden ist...Du gesund wirst...und alles wieder in geordneten Bahnen läuft...
    Aber wahrscheinlich naht schon das Weihnachtsgeschäft mit wieder viel Arbeit und vielen Ausstellungen
    Alles Liebe Nicola

    AntwortenLöschen
  6. Es war sehr schön Dich endlich einmal kennenlernen zu dürfen und auch Deine helfenden Hände waren wunderbar freundlich und nett!
    Ich hatte keinen Zweifel daran, dass Dir Hamburg gefällt, ist es doch wirklich sehr nett hier! Vielleicht sehen wir uns ja bald einmal wieder!

    Viele und liebe Grüße!
    myriam.

    AntwortenLöschen