Donnerstag, 13. Januar 2011

Schneeglöckchen No eins (& zwei)





Eigentlich braucht es für diesen Post keine weiteren Worte, doch ich habe neulich so einen schönen Satz aufgeschnappt der so gut dazu passt.
" Es dauerte eine Ewigkeit und war in einem Augenblick vorbei".
Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    einen sehr schönen Blog hast du!
    Die Bilder von den Schneeglöckchen sind bezaubernd! Ein Wunder der Natur!
    Liebe Grüße, Regina.

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Blümchen. Wenn sie durchhalten hab ich schon ein paar Ideen, um Deine Schmuckstücke zu präsentieren ;-)
    Was hälst Du von Samstag 22.01.2011? Schreib mir doch kurz :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ha, das denke ich mir immer nach dem Mittagessen, wenn ich lange, lange in der Küche gestanden und mit viel Liebe gekocht habe.... und ´ne Viertelstunde später ist das große Essen vorbei und die Kinder krähen: "Mama, ich bin satt... darf ich aufstehen?"

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen