Mittwoch, 15. Juni 2011

Murrhardt

Nach ein paar vollen Tagen melde ich mich auch bei Euch zurück. Der Januariusmarkt war großartig, das Wetter sehr schön, und das Essen superlecker. Als Ateliergemeinschaft teilen wir nicht nur die Arbeit im Vorfeld, sondern auch die gute Zeit während des Marktes. Jeder von uns dreien macht ganz unterschiedlichen Schmuck und so ist es eine Bereicherung in allen Bereichen.




Die Stimmung im Zelt war ganz wunderbar warm und gemütlich. Der Baum neben dem wir standen hat fantastische
Muster entstehen lassen und abends gab es dann Lampionbeleuchtung.




Christine macht Schmuck aus Glas und jede einzelne Perle ist ein Kunstwerk, vor dem ich niederknien könnte.


Die Musik war auch in diesem Jahr sehr sehr gut und wir mussten natürlich auch gleich eine CD kaufen.


Gearbeitet haben wir auch. Besonders für die Kinder ist das immer ein großes Highlight wenn wir mit Feuer und flüssigem Metall hantieren.


Ach ja Blumen - nicht zu vergessen.:-)







Wir hatten für Kinder und die gute Stimmung Seifenblasen dabei.


Jochen hier nochmal ganz in die Arbeit vertieft.


So das wars nun schon wieder. Danke an alle die uns besucht haben, Danke für all die netten Gespräche und Danke an all die Helfer.
Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Der Stand sieht ganz wunderbar aus!
    Die weißen Lampignions - ein Traum!

    Fast wie ein Hochzeits-Pavillion...!

    Passt natürlich hervorragend zu diesen märchenhaften Schmuckstücken!
    Wäre gerne dort gewesen!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich nach einem sehr schönen Ereignis aus!
    Gerne hätte ich euch besucht, denn wenn es ums zugucken geht, bin ich gerne noch ein Kind :-)

    Einen ganz lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina!

    Ich habe dich heute in Heilbronn vermisst!
    Schade, dass du/ihr nicht gekommen seid.
    Es war ein netter Markt.
    Wäre vielleicht auch was für dich.
    Allerdings kenne ich das Konzept der Rosenmesse nicht.
    Denn Schmuck war so gut wie keiner da.
    Ich könnte mir euren Stand dort gut vorstellen.

    Ich glaube, heute war das Wetter zu heiß.
    Vormittags/mittags war einiges los, doch dann ließ es nach.
    Zum Glück hatte ich einen Schattenplatz!
    Muss man in Murrhardt eigentlich auch Eintritt zahlen?
    Dieser Markt würde mich auf jeden Fall auch interessieren.

    So, ich gehe jetzt ins Bett.
    Bin total kaputt vom Marktwochenende und morgen Früh geht´s gleich im Kindi weiter (konnte leider nicht frei nehmen).

    Liebe Grüße und eine gute Woche!

    Biene aus dem Seifengarten

    AntwortenLöschen