Freitag, 17. Juni 2011

Neuer Tag, neues Glück


Die Einladungen für die diesjährige Ausstellung der Kursteilnehmer ist soeben in Druck gegangen und auch Euch möchte ich natürlich einladen. Herzlich Willkommen.
Und wieder die Frage : Was mache ich da zu Essen???
Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Liebe Martina!

    Für solchen Anlässe (viele Menschen + wenig Zeit) mache ich gerne einen Nudelsalat,den man schon einen Tag vorher zubereiten kann.


    500 g Nudeln (z.B. Penne,ich nehme gerne Vollkornnudeln) al dente kochen,gut abgießen und in eine sehr große Schale tun.Mit Olivenöl,Salz und Pfeffer (Rosmarin,Oregano etc.) würzen.
    Dazu tut man (alles gewürfelt) zwei Gläser getrockneter eingelegter Tomaten und zwei Päckchen Schafskäse.Man kann den Salat mit Pesto verfeinern (selbstgemacht oder aus dem Glas).
    Kurz vorm Servieren kann man noch gehackte Rucola- oder Spinatblätter untermischen und den Salat mit gerösteten Pinienkernen bestreuen.
    Dann wünsche ich Dir schöne Zeit mit möglichst wenig Streß und freue mich schon auf die Ausstellungsbilder.

    Liebe Grüße

    Margarete (pio pio)

    AntwortenLöschen
  2. Was machst du da zu Essen`? Für wie viele Leute denn und soll es satt machen oder eher nur den Anlass abrunden?

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar :) Ich hoffe, dass es diesen Sonntag mal klappt. Habe aber vorgesorgt und einen großen Topf gute-Laune-Marmelade gekocht.

    Liebe Grüße und auch dir ein schönes Wochenende :)

    Pony

    AntwortenLöschen
  4. Also es soll nur den Anlass untermalen. und so ca 60 Leute werde kommen. sollte auch gut portionierbar sein. nudelsalat hört sich gut an hatte ich aber auch schon letztes jahr. vielen dank schonmal für eure vorschläge.
    alles liebe martina

    AntwortenLöschen