Freitag, 26. Juli 2013

Ein Date mit dem Meer

 
 
 
 
 


Auf und davon.

Meine Eltern haben das schon ganz richtig gemacht. Die Sommer waren für uns Kinder früher immer die schönste enspannteste Zeit im Jahr (abgesehen von der Vorfreude an Weihnachten).
 Tagelang barfuß mit Haaren die das Meer und der Wind gekämmt haben, Eltern  die bis Nacht mit einem Karten spielen einen einwickeln in warme Decken und ins Bett tragen, oder ins Zelt oder in die Hängematte wenn man über dem Sieg einschlief. Eis zum Mittag und Liebe als Zwischenmahlzeit. Das Leben auskosten in ganzen Zügen.
Das habe ich mitgenommen aus den Sommern meiner Kindheit. Das ist für mich besonders und ich denke oft daran zurück und irgendwo in mir drin habe ich es bewahrt, dieses Kinderglück
 das alles aber wirklich alles so gut ist ,wie es ist, nur weil die Sonne scheint, das Meer rauscht und man von Menschen umgeben ist die einen lieben.
 Genauso halte ich es auch heute mit meinen Kindern.

 Es ist Sommer und so haben wir morgen ein Date mit dem Meer. Mein Herz schlägt schnell vor Vorfreude. Vorfreude auf diese Zeit im Jahr in der meine Famlie nur mir gehört, keine Schule , kein Zwang kein Termin.  Einfach nur in den Tag fahren und mal sehen wo es uns hinträgt. Losgelöst von allem. Nachts einschlafen unter den Sternen und baden in den Flüssen an denen wir vorbeikommen.
 Ich wünsche euch wunderschöne Wochen , voller Liebe, Sonne und Meer.  Seid glücklich denn ist es Sommer, alles ist gut.
Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Geniesst es einfach!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, doch diese Erinnerungen an die Kindheit und den Sommer sind.Es macht ein so richtig glücklich wenn man dies Zeilen liest.
    Viele Grüße aus dem schönen Thüringer Wald

    AntwortenLöschen
  3. So ein schöner Post! Tolle Bilder und sehr schön geschrieben! Geniesst eure Ferien!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. ;))) wir fahren auch einen weissen Landy...

    AntwortenLöschen