Montag, 16. September 2013

Dekumo Gabana

 
 
 
 


Am Wochenende war endlich der Beginn der Ausstellungszeit. Fiebere ich der ersten Ausstellung entgegen, bin ich genauso froh das sie rum ist. Müde, glücklich, geschafft,voller Energie alles gleichzeitig. Ein komischen Messegefühl das ich dann jedesmal habe.

In Stuttgart um den Feuersee fand die Dekumo Gabana statt.

Eine Außenveranstaltung, obwohl ich das nicht so gerne mache da ich es hasse zu frieren war es eine gute Zeit, der Stuttgarter Westen das so ziemlich schönste Wohnvirtel in Stuttgart (finde ich ganz persönlich). Da wollte ich nicht fehlen und ein wenig den Westwind atmen.
 Ich bedanke mich bei allen Besuchern und blicke nun auf spannende Gespräche zurück. Bei jeder Ausstellung bleibt etwas in mir zurück auf das ich noch lange blicken kann. Habe ich bei der letzten Dekumo eine Frau Wintermantel (kein Witz) kennen lernen dürfen fiel mir jetzt die Karte der Schafferin des Blogs rosaundlimone in die Hände. Ich habe einen frittierten snickers gegessen und überlebt!  Jede Menge Schmuck anprobieren sehen und so machen glücklich gemacht.
Auch wenn das Fazit nach wie vor ist-keine Außenmessen so war es doch eine schöner Auftakt.

Heute habe ich den Laden wieder eingeräumt, dekoriert, Preisschlider geschrieben und mal durchgefegt.
Neue Woche du kannst beginnen.
Und schon in zwei Wochen bin ich auf der Blickfang in Hamburg. Wenn ihr in der Nähe seid, kommt vorbei ich freu mich wie Bolle auf Euch.

Bis dahin alles liebe Martina

Kommentare:

  1. Oh liebste Martina,

    wie schön, dass du nach Hamburg kommst. Wenn nichts dazwischen kommt werde ich dich in den Deichtorhallen besuchen.
    Liebste Grüße
    Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ich schick dir zwei freikarten schick mir einfach nochmal deine adresse per mail;) alles liebe martina und ich würde mich sooooooo über eine besuch von dir freuen;)))

      Löschen
  2. Ach je! Hamburg ist eine Tagesreise....
    Ich werde weterhin die Nade am Bildschirm platt drücken, und deinen wunderschönen Schmuck von aussen betrachten :)
    Übrigends, ich war mit meiner zerbrochenen Freundschaft Kaffee trinken.. Es scheint sich wad zu entwickeln!
    Ich hoffe immernoch für dich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es freut mich so das von dir zu lesen. alles ist ja immer zu was gut;)
      alles liebe martina

      Löschen