Donnerstag, 19. März 2015

Messe ist wie Schwanger nur nicht so privat ;)

Messevorbereitung fühlt sich für mich immer so ein wenig an wie eine Schwangerschaft. Man arbeitet ganz fleißig darauf hin (nur ernährt man sich während einer Schwangerschaft wesentlich gesünder.) und wenn es dann soweit ist hält man es kaum vor Spannung aus.

Ich habe schon das ein oder andere Mal erzählt wie es ist wenn man Goldschmied, Graphiker, Messebauer, Unternehmer, Rowdie in einer Person ist. Der Wahnsinn. das ist mir soviel Adrenalin da brauch ich gar kein Bungeesprung.                 Danke reicht schon.


Letztes Wochenende waren wir in München und diese Woche sind wir in Stuttgart.
Wohlgemerkt habe ich mich gefühlsmäßig da wohl etwas übernommen. Mein Laden sieht ziemlich (ganz schön ziemlich) unaufgeräumt auf. Die Terrasse könnte auch endlich Frühlingsblumen vertragen und von der Zeit mit meinen Kindern ganz abgesehen.
Vielleicht brauche ich erstmal dieses an die Grenzen gehen, das ausloten von Horizonten und eigenem Stopp um zu erkennen was zu Viel ist uns was noch geht.

Das  sich Erden und wieder gerade rücken ist zwar auf dies Art und Weise nicht immer die einfachste und sicher nicht die schnellste aber hilft immer 100 Prozent.  :)

Ich freue mich, das ich Stuttgart schon kenne, das ich die Menschen dort (obwohl ich mit den Schaben oft nicht einer Meinung bin) wirklich vom Herzen mag, das ich das Gefühl habe das mich die Menschen von Herzen mögen.

Mein Schmuck ist verpackt und die Blumen liegen schon im Auto.
Ich würde mich so freuen euch zu sehen. Ich bin jedenfalls da von Freitag bis Sonntag, schick, gutgelaunt und mit halbwegs sauberen Goldschmiedefingern.





Alles Liebe Martina

Kommentare:

  1. Geniesse es, und pass gut auf dich auf!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Schaben finde ich auch eher schwierig :-)
    Aber die Blickfang mag ich trotzdem sehr gerne.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    nochmals vielen Dank, ich habe mich SO gefreut, Dich zu treffen!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  4. Cool :D
    Bei einem Meseauftritt empfehle ich übrigens Rahmendisplays

    AntwortenLöschen